Wolf in Sicht

Ein kleiner Dokumentarfilm über Sinn und Unsinn der Tötung von Wölfen, mit besonderem Blick auf die derzeitige Situation in Sachsen. Wölfe reißen Schafe. Sollte man sie deswegen abschießen (oder “entnehmen”, wie die außenwirkungskorrekte Formulierung ist)? Füchse töten Hühner, doch da liegt es am Bauern, seine Tiere zu schützen. Ist es bei Wölfen nicht dasselbe? Warum ist es nicht so einfach wie es scheint, Herdenschutzhunde einzusetzen? Bilden Wölfe eine Gefahr für den Menschen? Regie: Leo Claus, Ton: Fabian Janssen, Kamera: Josefin Kuschela

Veröffentlicht in Film